espriTri

espriTri 2015 ...

09.11.2015 - espriTri,  News
... back to where it all began

Die Eventserie espriTri hat dieses Jahr bereits zum 8-ten Mal stattgefunden. Der espriTri – ein Themen-Event irgendwo zwischen Kulturellem, Kulinarischem, Aktivem, Sozialem und Spielerischem hat sich über die Jahre zu einem Highlight unseres Vereinskalenders entwickelt. Die Idee des diesjährigen Anlasses ist bereits vor langer Zeit entstanden. Die Vorfreude auf den Event war also umso länger und grösser.

Am Freitag, 25.09. war es dann endlich soweit und die Türen der Kirchberg Hütte haben sich für dieses Wochenende einer Gruppe ehemaliger Trinationaler zum zweiten Mal geöffnet:

Todtmoos Revival war das Thema des espriTri2015. Todtmoos, ein Name der Programm ist, ein Ort, mit welchem jeder Trinat beste Erinnerungen verbindet. Todtmoos – dort wo alles Begann! Denn hier beginnt die Studienzeit eines jeden Mechatronik-Studenten mit einer Kommunikationswoche. Um den ersten Kontakt untereinander herzustellen, werden diverse Aktivitäten und Spiele von der Leitung organisiert. Die Studierenden sitzen da zum Teil noch etwas planlos herum und schauen in einen ungewissen Lebensabschnitt.

Nicht so die Alumnis! Gestandene Berufsleute, Führungskräfte, Eltern. Das Studium und die Kommunikationswoche in Todtmoos sind schon lange her, aber die Erinnerungen an diesen Ort sind immer noch präsent. Für unseren Event haben wir nochmals all die Spiele der ersten Stunde ausgepackt und geschaut, wie sich die Trinats nun – z.T. 20 Jahre später in diesen Disziplinen schlagen. Für Action war also gesorgt.

Absolutes Highlight des Anlasses war definitiv der Auftritt der Trinat-Band am Samstag Abend. Im intimen Rahmen entstand sofort eine vertraute Stimmung. Es begann eine Jam-Session, die ihresgleichen sucht. Soli reihten sich aneinander, die Begabten im Publikum unterstützten die Band mit Perkussion. Zugaben gab es bis weit in die Nacht hinein.

Eindrücklich zu sehen war, dass der Trinat-Spirit auch nach 20 Jahren immer noch lodert, wenn man ihm die richtige Plattform gibt. Dem Organisationsteam ist mit diesem 2-tägigen Anlass in Todtmoos ein ausgezeichneter Anlass gelungen, der zur Erfüllung des Vereins-Auftrages wesentlich beiträgt: Den ehemaligen Studierenden eine attraktive Plattform für die Kontaktpflege und den Austausch zu bieten. „Das ist uns dieses Jahr definitiv gelungen!“

Das Organisationsteam bedankt sich herzlich bei der Studiengangsleitung DHBW Lörrach für die Unterstützung, bei der Trinat-Band für ihren unvergesslichen Auftritt und bei der DFH-UFA für die grosszügige finanzielle Unterstützung des Anlasses.

Wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr!

 

►Fotos